Nikon-Etat

Nikon Account
Nikon Account

Mediaplus gewinnt Nikon-Etat über 12 europäische Länder

Mediaplus International hat sich im Pitch um den europäischen Mediaetat von Nikon durchgesetzt. Das Traditionsunternehmen möchte seine Position im Markt der High-End-Produkte für Hobbyfotografen und Profis stärken und dafür ein maßgeschneidertes zentralisiertes Mediaagenturmodell etablieren.

München, den 27. April 2021 — Nikon verfügt über mehr als ein Jahrhundert Fotokompetenz, doch die Marktsituation ist insgesamt herausfordernd. Um im Markt der High-End-Produkte für Hobbyfotografen und Profis ihre Position zu stärken, hat sich die Traditionsmarke die Mediaplus Group zur Unterstützung geholt. Das International-Team rund um Matthias Brüll und Arvid Boström hat sich Nikons Mediaetat über 12 europäische Länder gesichert.

Die Steuerung aller Mediaaktivitäten erfolgt von Mediaplus International in München. Im mehrstufigen Pitch setzte sich Mediaplus gegen etablierte Wettbewerber durch und soll nun ein zentralisiertes effizientes Mediaagenturmodell für die europäische Region etablieren. Hierfür hat die Agenturgruppe ein maßgeschneidertes paneuropäisches Expertenteam aus Mediastrategie, Forschung, Account Management und Data Technology zusammengestellt. Das Ziel: Der Zugewinn von Marktanteilen in den 12 Fokus-Ländern. Neben der DACH-Region und den skandinavischen Ländern Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland sind das die Niederlande, Frankreich, Großbritannien, Ungarn und Polen. 

High-End-Fotografie bedeutet, perfekte Momente einzigartig zu inszenieren und festzuhalten. „Fotografie ist ein hoch-emotionales Thema. Durch digitale, datengetriebene und programmatische Kommunikation adressieren wir zukünftige Konsument:innen individuell und positionieren Nikon im Kontext der High-End-Fotografie. Dadurch stärken wir bestehende Kundenbeziehungen und erweitern Nikons Zielgruppe nachhaltig,“ erklärt Matthias Brüll, Managing Partner Mediaplus International. „Nikon ist eine großartige Marke, die einen spannenden Transformationsprozess durchläuft. Aufgrund unserer besonderen Struktur als integrierte und flexible Agenturgruppe können wir diesen Prozess maßgeschneidert und sehr individualisiert begleiten.“

Stefan Maier, General Manager Marketing Nikon Europe B.V., bestätigt: „Mediaplus hat ein sehr stimmiges Gesamtkonzept abgegeben. Wir haben gespürt, dass sie unbedingt mit uns zusammenarbeiten wollten. Neben ihrer Leidenschaft und Kundenzentriertheit konnte das Team darüber hinaus insbesondere mit viel Verständnis für unsere Marke und das gesamte Metier der Fotografie überzeugen.“

Weiterlesen Schließen

Download

Kontakt

Vera Günther

Vera Günther

Corporate Communications

+49 89 2050 1122