Deutscher Mediapreis 2019

Mediapreis 2019
Mediapreis 2019

Mediaplus überzeugt beim 21. Deutschen Mediapreis

Zum 21. Mal wurde am gestrigen Abend in den Kammerspielen München der renommierteste Preis der deutschen Mediabranche verliehen: der Deutsche Mediapreis. Zwei Arbeiten der Mediaplus Gruppe wurden dabei als kreativste Media-Idee und Media-Strategie des Jahres ausgezeichnet. Mediaplus war damit eine der meist ausgezeichneten Agenturen des Abends.

München, den 22. Februar 2019 — Auch beim 21. Deutschen Mediapreis erzielte die Mediaplus Gruppe einen großen Erfolg und ist damit ab heute im Besitz von insgesamt 40 Awards beim Deutschen Mediapreis. Die Trophäen für die kreativsten bzw. innovativsten Media-Ideen und Media-Strategien wurden in zehn Kategorien vergeben, wobei Mediaplus in zwei Kategorien als Sieger hervorgehen konnte. Mediaplus hatte im Vorfeld mit zehn Shortlist-Platzierungen die meisten Nominierungen erhalten.

Andrea Malgara, Geschäftsführer und Partner der Mediaplus Gruppe, erklärt: „Die sage und schreibe 40 Awards, die wir seit 1999 beim Deutschen Mediapreis gewonnen haben, sind das Ergebnis eines ganzen Teams, das jeden Tag mit Leidenschaft daran arbeitet, für unsere Kunden individuelle Kommunikationslösungen zu kreieren – und das in über 70 Ländern. Seitens aller Partnerinnen und Partner sowie Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer von Mediaplus einen herzlichen Glückwunsch und ein großes Dankeschön an das gesamte Mediaplus-Team.“

In der Kategorie Media-Idee Digital gewann die Kampagne  „I Am Human" für die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (in Zusammenarbeit mit Serviceplan und Plan.Net):

Play
Pause
Sound off
Sound on

 

In der Kategorie Media-Strategie national gewann die Kampagne „Schwitz es raus" für Hornbach (in Zusammenarbeit mit Plan.Net):

Play
Pause
Sound off
Sound on

Download

Kontakt

Lisa Pandtle

Corporate Communication & PR

+49 89 2050 2125