Dominik Terruhn steigt bei Mediaplus aus

Dominik Terruhn steigt bei Mediaplus aus

25 Jahre war er für Agenturen der Serviceplan Group tätig. Nun nimmt sich Dominik Terruhn eine familiär bedingte Auszeit. Der Managing Partner bei Mediaplus und Mitglied des Mediaplus Boards, verlässt die Agenturgruppe auf eigenen Wunsch zum Jahresende.

München, den 6. Dezember 2022 — „Man sollte aufhören, wenn es am schönsten ist“: Dominik Terruhn verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum Jahresende. Der langjährige Geschäftsführer & Partner von Mediaplus, der im Mediaplus Board das Ressort Planning Excellence & Digital Platforms verantwortet, will sich nun erst mal verstärkt seiner Familie widmen. Der Mediaplus Gruppe wird er aber noch bis Mitte nächsten Jahres beratend zur Seite stehen.

„Ich habe ein Vierteljahrhundert lang die Ehre gehabt, insbesondere den digitalen Media-Footprint der gesamten Gruppe maßgeblich zu gestalten und bin extrem stolz auf das, was wir als Mediaplus gemeinsam erreicht haben: nicht zuletzt zum sechsten Jahr in Folge beste Mediaagentur im RECMA Qualitätsranking und zum dritten Mal Mediaagentur des Jahres beim Deutschen Mediapreis. Wir sind so gut aufgestellt wie noch nie. Und es gibt keinen besseren Zeitpunkt, eine Auszeit zu nehmen und mich meiner Familie zu widmen, die mich die ganze Zeit unterstützt hat. Man sollte aufhören, wenn es am schönsten ist. Und ich bin fest davon überzeugt, dass Mediaplus den steilen Erfolgskurs weiter fortschreiben wird“, so Dominik Terruhn.

1998 kam der studierte Europäische Betriebswirt zur Serviceplan Group. Nach seinem Berufseinstieg bei TBWA London begann er seine Karriere als klassischer Werber und Stratege bei Serviceplan und anschließend im Business Development der Gruppenholding. Seine Expertise für digitale Medien und crossmediale Strategien brachte ihn 2004 zur Plan.Net Group, wo er bis 2014 geschäftsführender Gesellschafter der Plan.Net Media war. 2017 wechselte er dann mit seinem gesamten Digital Media Expertenteam zur Agenturschwester: Mit der Integration der kompletten, crossmedial spezialisierten Plan.Net Media 2 als geschlossene Experten-Einheit „Mediaplus Digital“ in die Mediaagentur legte Mediaplus den Grundstein für den heutigen digitalen Footprint der Gruppe.

Zusammen mit Mediaplus-CEO Matthias Brüll hat Terruhn in seiner Mediaplus Boardfunktion die digitale Exzellenz der Gruppe weiterentwickelt und internationalisiert. In seiner  Verantwortung lag die Implementierung der inzwischen mehr als 160 Köpfe umfassenden Excellence Center für Video, Page, Audio & Digital Media sowie das Expertenangebot für Paid Social Plattformen, Retail Media und Performance Marketing.

Matthias Brüll, CEO der Mediaplus Gruppe: „Wir danken Dominik für seinen außergewöhnlichen Einsatz für die Agenturgruppe. Über 25 Jahre lang hat seine Handschrift unsere Unternehmenskultur entscheidend mitgeprägt. Bei der strategischen und internationalen Entwicklung unserer Digital-Kompetenz hat er immer integriert gedacht – und Menschen und Medienpartner zusammengebracht. Dominik wird bei uns eine große Lücke hinterlassen, auch als Mensch und Kollege. Wir bedauern sehr, dass er uns verlässt, haben aber volles Verständnis für seine privaten Beweggründe. Wir wünschen ihm und seiner Familie viel Glück und Erfolg bei allen zukünftigen Aufgaben.“

Read More Read Less

Pressekontakt

Vera Günther

Vera Günther

Corporate Communications

+49 89 2050 1122