Gen-Z: Trendsetter heute und Konsumenten von morgen

Sie sind die wichtigsten Trendsetter unserer Zeit: Aus dem Verhalten der Gen-Z lernen wir bereits heute, was in Zukunft im Marketing wichtig wird. Die Mediennutzung, Einstellungen und Werte der derzeit 15- bis 25-Jährigen beeinflussen nicht nur deren eigenen Konsum sondern auch das Verhalten nachfolgender Generationen.

Play
Pause
Sound off
Sound on

Hier Anmelden

Haben Sie Interesse an einem Workshop oder wünschen ein unverbindliches Gespräch?

Kontaktanfrage

Next Gen Engagement

 

Was bewegt die Konsumenten von morgen? Wir haben sie gefragt. Zur Nutzung digitaler Medien, dem Stellenwert von Influencern & Content, zu ihren Werten und Erwartungen an die Zukunft. Und natürlich zu ihren aktuellen Empfindungen in der Pandemie. Auf Basis von qualitativen Interviews mit jungen Menschen zwischen 15 und 20 und zahlreichen Veröffentlichungen haben wir ein Stimmungsbild einer Generation erstellt, die oft sehr genau weiß, was sie will – und ebenso oft noch keine genaue Vorstellung der Zukunft hat.

 

Wie sie mit Marken interagieren, kann von Fall zu Fall variieren. In einem interaktiven Workshop erarbeiten wir deshalb gemeinsam die Basis für die Markenkommunikation mit der Gen-Z: Was sind die relevanten Touchpoints und Medien? Mit welchen Influencern und Plattformen interagieren sie und welcher Markenauftritt spricht sie an. Und wie stehen sie zu Politik, Gesellschaft und Themen wie Nachhaltigkeit und Diversity? Die gemeinsam erarbeiteten Learnings fließen in erste Engagement-Ideen ein.

Gen-Z: Vom passiven Nutzer zum aktiven Creator

 

Streaming, TikTok, Instagram und Twitch – Apps und digitale Plattformen sind aus ihrem Alltag nicht weg zu denken. Die Gen-Z bezeichnet sich selbst als Digital Natives. Zwei Drittel nutzen mehr als fünf Social Media Plattformen, fast drei Viertel nutzen einen oder mehrere kostenpflichtige Streaming Accounts. Unterhaltung, Networking und Kontakt mit ihren Peer Groups stehen dabei im Vordergrund.

 

Doch die Vertreter der GenZ sind längst nicht nur passive Nutzer. Mehr als zwei Drittel bezeichnen sich selbst als Creator, viele sind sogar Influencer. Was aber macht genau die Faszination bestimmter Plattformen aus? Wie erstellt man Content? Was erwartet die Community? Diese Fragen kann niemand besser beantworten als jene, die mit Content-Erstellung ihren Lebensunterhalt bestreiten.

 

In unserem Workshop-Format Creator Bootcamp bringen wir alle relevanten Teilnehmer zusammen: Marketing-Verantwortliche, Kommunikationsexperten aus Media und Kreation und die Creator. Zusammen erkunden wir die Plattformen, tauschen uns über Best Cases aus und lernen vor allem sehr viel über die Community und ihre Ansprüche. Die Creator erklären uns die Plattformen aus ihrer Expertensicht: Welche Inhalte funktionieren besonders gut? Welche Zielgruppen findet man auf der Plattform? Wie finden sie Inspiration für neuen Content? Dabei sammeln wir gemeinsam erste Ideen für kreative Möglichkeiten und Werbeformate oder Influencer-Kooperationen.

Unsere GenZ-Experten:

Alex Turtschan

Director Digital Accelerator

Alex Turtschan ist seit 2009 im Haus der Kommunikation tätig und berät als Director Digital Accelerator die Kunden der Mediaplus zu Trend- und Innovationsthemen. Seit 2019 leitet er die Initiative Mediaplus Digital Trailblazer: ein Netzwerk von jungen, digitalaffinen Kollegen aus der Agentur, das sich zum Ziel gesetzt hat, Medien-, Freizeit- und Konsumverhalten der Gen-Z besser zu verstehen.

Kai Ruppert

Director Digital Media

Kai Ruppert berät seit 2012 als Director Digital Media die Kunden der Mediaplus rund um digitale Mediaplanung, Strategie, Influencer und Content Marketing. Zugang zur Gen-Z findet er als begeisterter Gamer vor allem über die Themen Gaming & Live Streaming Entertainment.

 

Simone Jocham

Senior Planerin & Beraterin Digital Media

Simone Jocham ist seit 2017 in der Planung und strategischen Beratung für digitale Medien innerhalb der Mediaplus Gruppe tätig und seit der Gründung 2019 Teil des Mediaplus Digital Trailblazer Netzwerks. In diesem Rahmen beschäftigt sie sich neben Influencer-Projekten besonders mit der Gen-Z, was diese Generation antreibt und was sie so besonders macht.

Kontakt

Susanne Kiefl

Susanne Kiefl

General Manager Mediaplus Group

+49 89 2050 5802