DE EN
Loading...

SevenOne Media und PREX realisieren für MINI gemeinsam eine kombinierte Kampagne mit Spot, programmatischen Addressable-TV und TV-Retargeting. Auf diese Weise werden eine individuellere Kampagnensteuerung und zusätzliche Reichweiten gewährleistet.

München, 4. August 2017 — SevenOne Media setzt zusammen mit PREX Pro-grammatic Exchange für den Kunden MINI eine Addressable-TV-Kampagne um, die zwei Innovationen im TV-Bereich kombiniert: Programmatic und das neue TV Retargeting. Auf Basis der TV-Kampagne für den MINI Clubman werden die Addressable-TV-Werbemittel programmatisch und abhängig da-von, ob es sich um einen Erst- oder Zweitkontakt handelt, mit einem entspre-chenden Motiv ausgespielt.

SevenOne Media ermöglicht durch das cookiebasierte TV Retargeting, die Zuschauer individuell anzusprechen – basierend auf den Information, ob der klassische Spot und das Addressable-TV-Werbemittel auf dem TV-Gerät be-reits angezeigt wurde oder nicht. So können gezielt auch TV-Zuschauer ange-sprochen werden, die den MINI-Spot noch nicht gesehen haben – mit entspre-chend zusätzlicher inkrementeller Reichweite für die Kampagne.
PREX, das Joint Venture für Programmatic Advertising von Plan.Net und Me-diaplus, verantwortet im Auftrag der beiden Agenturen die programmatische Ausspielung der Werbemittel. Die Umsetzung der programmatischen Addres-sable-TV-Kampagne basiert auf dem umfassenden AdTech-Ökosystem von Virtual Minds, SevenOne Media nutzt die marktführende SSP (Supply Side Platform) Yield Lab.

Thomas Wagner, Vorsitzender der Geschäftsführung SevenOne Media:
„Erstmals bringen wir programmatisches Addressable-TV und unser neues TV-Retargeting zusammen. Damit zeigen wir, welche smarten TV-Kampagnen mit Addressable-TV möglich sind und wieviel Potential in dieser innovativen Tech-nologie steckt! Und TV Retargeting bedeutet für die Werbekunden vor allem auch zusätzliche Reichweite!“

Julian Simons, Geschäftsführer von PREX: „Wir freuen uns, dass wir mit Se-venOne Media erneut gemeinsam eine Innovation im Programmatic Adverti-sing umsetzen konnten, die für den Kunden MINI ein weiterer Schritt in Rich-tung datenbasierte Kommunikationssteuerung auch außerhalb ‚klassischer digitaler Kanäle‘ wie Desktop oder Mobile bedeutet. Gerade auch im TV wird diese Form der Kampagnensteuerung dazu führen, dass wir für unsere Kun-den noch effizienter und für den User relevanter kommunizieren können.“

Kontakt

Florian Stemmler

Florian Stemmler
Corporate Communication & PR

+49 40 202288-8121

E-Mail: f.stemmler@serviceplan.com