DE EN
Loading...

#Heldenkranz

Die Idee

Eine Analyse ergab, dass es in der relevanten Hornbach Zielgruppe 36,7% Heldenkranzträger, also Halbglatzen-Besitzer, gibt. Die draus resultierende Hornbach-Kampagne #Heldenkranz sollte während der Fußball-EM enorme Aufmerksamkeit gewinnen und ein Zeichen gegen den dort inszenierten Jungendwahn setzen. 

Die besten Botschafter für den #Heldenkranz sind die Heldenkranzträger selbst. Dazu diente ein eigenes Tagboard, www.heldenkranz.de, auf dem alle öffentlichen Postings aus der Social Community gebündelt werden.
Eine Teaser-Kampagne in verschiedenen Social-Media-Kanälen sollte die Zielgruppe auf #Heldenkranz aufmerksam machen.

Wir bedienten uns am Umfeld der Fußball-EM als Reichweitengarant, um die Kampagne mit ein paar gezielten Schaltungen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.
Die Spotpremiere führten wir im Internet durch und lösten somit den ersten Kampagnenbuzz im Social Web aus. Nachdem #Heldenkranz in den verschiedenen Social-Media-Kanälen bereits gefeiert wurde, fiel der Startschuss zur nächsten Phase der Kampagne.

Pünktlich zum EM Spiel Deutschland - Nordirland startete der große Aufschlag über alle Kanäle. Über den Hashtag #Heldenkranz war nun auch die Verknüpfung von klassischen Medien und dem Online-Bereich dauerhaft gegeben. Der Content aus der Community wurde LIVE im OoH Bereich verbreitet.
Mit über 41 Millionen Brutto-Kontakten gelang es uns, die neue Wortschöpfung "Heldenkranz" unverwechselbar in Verbindung mit dem Absender Hornbach, zu etablieren

Info

Kunde
Hornbach

Branche
Handel

Kategorie
Media

Kontakt

Team Business Development

Team Business Development

+49 89 2050-50

E-Mail: request@mediaplus.com